Toluca Lake

Aus Silent Hill Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
LakeMap.jpg

An diesem See liegen die Städte Silent Hill und Shepherd's Glen.

Geschichte

Obwohl der See vor allem als Tourismusattraktion bekannt ist, hat er auch eine dunkle Geschichte. 1918 verschwand das Ausflugsschiff "The Little Baroness" spurlos. Trotz einer Suchaktion wurden niemals Wrackteile oder Leichen gefunden. 1939 ereignete sich laut der "Legende vom See" ein "noch seltsamerer Vorfall", über den jedoch nichts genaueres bekannt ist. Laut diesem Buch liegen "viele Leichen" auf dem Grund des Sees.

Schauplätze am Toluca Lake

In Silent Hill 2

In Silent Hill 2 überquert James Sunderland den See mit einem Ruderboot, um das Lakeview Hotel zu erreichen.

Im Wiedergeburt-Ende des Spiels begibt er sich erneut auf den See, um auf der Insel der Wiedergeburt ein Ritual mit unbekanntem Resultat auszuführen.

Im ersten Silent Hill-Film

Im ersten Film wird der See kurz erwähnt. Cybil Bennett sagt, es gebe einen Funkturm "auf der anderen Seite" des Toluca Lakes.

Bedeutung des Namens

Toluca leitet sich von dem Nahuatlbegriff “tolloca” ab und bedeutet ziemlich genau “Ort, wo der Gott/König Tolo ist“.

Andere Namen für Tolo sind Tolotzin, Toloacotzin oder Coltzin. Es ist eine Gottheit der Matlazincas, einer indianischen Volksgruppe. Sie wird auch „Gott, der den Kopf senkt“ genannt. Das "Kopf senken" kann, im Fall von Silent Hill, auf das Schlafen oder auf eine Traumwelt hindeuten.

In einem spanischen Gedicht wurde er u.a. noch “Maske der/des Unmöglichen, Herr des Nebels” genannt, außerdem “Feuchtgemachte Gottheit der Menschen” und “Geber Heiligen Schnees”. Dann noch etwas, was man mit “göttlicher Verbreiter des Traums” übersetzen könnte, wobei die Schreibart auf einen ganz bestimmten Traum hindeutet, nicht Träume allgemein. Die zweite Hälfte des Gedichtes beschreibt, wie Tolo die modernen Forscher in Verzweiflung stürzt, weil man irgendwie nicht so recht etwas über ihn herausfindet, bzw. nur Unterschiedliches.

In Los Angeles, USA, existiert ein realer Toluca Lake.[1]